AG offene Gesellschaft

Datum:
14.02.2024
Uhrzeit:
18:30 - 21:00

Die AG Offene Gesellschaft trifft sich monatlich, tauscht sich über verschiedene gesellschaftspolitische Themen aus, bildet sich gemeinsam weiter und plant Projekte.
Wir verfolgen das Ziel eines niedrigschwelligen, offenen und toleranten Bezirks, in dem sich alle Menschen wohl und willkommen fühlen. Hierfür wollen wir den Fokus im Kreisverband stärker auf Antidiskriminierungspolitik setzen. Unsere Themen sind unter anderem: Queerpolitik, Antisemitismus, Rassismus, Antimuslimischer Rassismus, Feminismus, Migration und Flucht, Antifaschismus.
 Mit verschiedenen Akteur*innen und Initiativen im Bezirk planen wir uns zu vernetzen, um gemeinsam unsere Visionen zu verwirklichen. Im vergangenen Jahr haben wir uns zum Beispiel am Bezirkswahlprogrammprozess beteiligt, Treffen mit Referent*innen zu Antisemitismus, Femiziden und der Istanbulkonvention oder der Homofeindlichkeit im Fußball organisiert. Wir sind eine junge offene Gruppe, die sich immer über Zuwachs freut!

Kontakt: offenegesellschaft@gruene-cw.de